Constantin Entertainment


The Voice of Switzerland

Am 26. Januar 2013 startete auf SRF 1 das Showevent «The Voice of Switzerland». In dem weltweit erfolgreichen Castingformat traten die besten Gesangstalente aus der gesamten Schweiz gegeneinander an. Als Coaches konnten mit Philipp Fankhauser, Marc Sway, Stress und Stefanie Heinzmann vier der erfolgreichsten Schweizer Künstler verpflichtet werden.

Mehr als 100 Gesangstalente wurden zu den Blind Auditions in die Bodensee Arena in Kreuzlingen eingeladen. Begleitet von einer fünfköpfigen Live-Band begeisterten sie die Zuschauer in der Arena und vor den Bildschirmen. Die vier Coaches stellten sich während der sechs Blind Auditions ein Team aus jeweils 10 Sängern zusammen. Ebenfalls in Kreuzlingen wurden die drei Battle Shows aufgezeichnet, in denen jeder Coach seine Talente in fünf direkten Gesangsduellen gegeneinander antreten ließ. Hunderttausende Zuschauer verfolgten live, wie sich am Ende die hochschwangere Nicole Bernegger in einem reinen Frauen-Finale gegen drei Konkurrentinnen aus dem Tessin und der französischen Westschweiz durchsetzen konnte und die beste Stimme der Schweiz, „The Voice of Switzerland“ wurde.

Am 22. Februar 2014 ging "The Voice of Switzerland" in die zweite Staffel – wieder mit hervorragenden Einschaltquoten: Gleich die erste Sendung schaffte es auf 32,9 % in der Zielgruppe der 15 bis 59-jährigen.
 





  • Timeslot: Mi und Sa 20:10 Uhr
  • Genre: Talent Show
  • Sendungslänge: 45 - 120 min (netto)
  • Produziert: 2013 - 2014
  • SRF - www.srf.ch
  • Land: Schweiz
  • Zurück
OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren