Constantin Entertainment


Im Namen der Gerechtigkeit

Mit Richter Alexander Hold

Die beliebten Juristen des Dauerbrenners „Richter Alexander Hold“ zeigen eine ganz neue Facette ihres Könnens. Alexander Hold und die Rechtsanwälte Stephan Lucas, Alexander Stephens, Isabella Schulien, Christian Vorländer und Konstance Korfsmeyer haben den Gerichtssaal verlassen und setzen sich vor Ort für das Recht von Menschen ein, deren Schicksale sie bewegen. Nah dran am Geschehen, eine riesige Bandbreite an Fällen, höchste Dramatik und atemberaubende Spannung - das Alles erwartet Sie bei „Im Namen der Gerechtigkeit“ 
 
Alexander Hold und seine Mitstreiter schlichten jetzt abwechselnd täglich Konflikte sowie Streitigkeiten und setzen sich für Menschen ein, die Opfer von Ungerechtigkeit wurden. Die Juristen agieren mit dem Ziel, Recht für alle zu gewährleisten. Sie bieten Rechtsbeistand, Opferhilfe, Unterstützung im Paragraphen- und Behördendschungel, aber auch Aufklärung bei Justizirrtümern. Die unterschiedlichen Hauptprotagonisten erlauben es, Fälle aus den unterschiedlichsten Rechtsgebieten zu erzählen. Doch sie haben alle das gleiche Ziel: Dass die Gerechtigkeit siegt.

"Im Namen der Gerechtigkeit" lief montags bis freitags um 15 Uhr in Sat.1.





  • Timeslot: Mo-Fr 15:00 Uhr
  • Genre: Scripted Reality
  • Sendungslänge: 45 min (netto)
  • Produziert: 2013 - 2016
  • SAT.1 - www.sat1.de
  • Zurück
OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren