Constantin Entertainment


Masterchef Slovensko


Hunderte Teilnehmer batteln sich in einem atemberaubenden Kochduell um die Masterchef-Trophäe und einen hohen Geldpreis. Die Hobby-Köche kommen aus allen Teilen der Slowakei ins Masterchef-Studio. Sie haben unterschiedliche Auffassungen vom perfekten Essen, eines jedoch ist allen gemein: Ihre unvergleichliche Leidenschaft fürs Kochen und die Perfektion in Geschmack und im Anrichten.
 
In den Auditions haben die Teilnehmer – neben einer Backstage-Vorbereitungszeit – 5 Minuten, um ihr Essen vor einer fachkundigen Jury zu finalisieren und zu servieren. Sind die Juroren Branislav Križan, Jaroslav Ertl und Martin Záhumenský überzeugt, verdient sich der Teilnehmer eine Schürze, die ihn berechtigt, eine Runde vorzurücken und an den Challenges teilzunehmen. Ab jetzt verabschiedet sich pro Woche mindestens ein Koch und scheidet aus der Challenge aus. Im Finale stehen sich schließlich die besten drei Hobby-Köche des Landes gegenüber und kreieren ein Drei-Gänge Menü für die Jury.
 
Doch MASTERCHEF SLOVENSKO ist mehr als eine Koch-Challenge: Freundschaften entstehen, aber auch Intrigen sind an der Tagesordnung. Denn die Konkurrenz ist groß: In unzähligen Wettkämpfen geraten viele unter Stress, und oft genügt daher ein kleiner Funke, um das Fass zum Überlaufen zu bringen.
 
Produziert wird Masterchef in über 30 Ländern, darunter die USA mit Gordon Ramsay, England, Australien, Frankreich, Indien, Israel und Italien – überall mit Topquoten. Neben Bulgarien und Tschechien ist die Slowakei das dritte Land, in dem Constantin Entertainment das Format realisiert hat. 18 Folgen von MASTERCHEF SLOVENSKO waren zwischen April und Juni 2016 auf dem Sender Markiza on air.
 





OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren